An der Zeitschiene

                                                   

"Der deutsch-französische Kultursender Arte wird von 2008 an sein Programm verändern. Dann werde der Hauptabend nicht mehr um 20.45 Uhr, sondern um 21 Uhr beginnen, teilte der Sender nach der Sitzung seiner Mitgliederversammlung am Mittwoch mit. Von Beginn des neuen Jahres an werden zwischen 20.15 und 21 Uhr 45-minütige Dokumentationen gesendet."

In dieser Agenturmeldung bahnt sich eine medienpolitische Sensation an. Gleich 15 Minuten Verschiebung auf einmal werden die Zuschauerquoten sicher ordentlich durcheinanderwirbeln. Da sollten sich die anderen Sender warm anziehen. Auch der Umstand, dass es gelungen ist, volle 45 Dokumentationsminuten in nur einer Dreiviertelstunde Sendezeit unterzubringen, zeugt von der überragenden Medienkompetenz der Programmplaner. Auf Dauer setzt sich Qualitätsfernsehen eben durch.
Au-lait - 14. Jun, 10:37

Time warp. :)

Trackback URL:
//simplex.twoday.net/stories/3834093/modTrackback

Rang und Name

Du bist nicht angemeldet.

Calendarium

Juni 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
26
28
29
30
 
 
 

Suchen

 

Codices Simplicii


Battles
Mirrored


Queens Of The Stone Age
Era Vulgaris


The Sea And Cake
Everybody


Von Sudenfed
Tromatic Reflexxions


Beastie Boys
The Mix-Up

Rolle

Aktuelle Beiträge

CiPvxgtfasgP
Lieber Morgenle4nder,momentan im Nachtdienst erfahre...
Ayhan (Gast) - 29. Jun, 14:47
Pisten-Pissoir
Man kann in solchen Benennungsaktionen einen Sinn sehen...
Morki (Gast) - 18. Mai, 16:00
So kommen's doch wieder!
So kommen's doch wieder!
Ole (Gast) - 6. Okt, 09:01
Vielleicht
hat er sein Passwort vergessen und muss nun hilflos...
fL0riaN - 19. Okt, 00:44
Ist Chef von hier verstorben...
Ist Chef von hier verstorben ? ;))
der vergessene Diktator - 18. Okt, 06:50

Credits

powered by Antville powered by Helma

UbuntuLogo1 kosmic-horrr-button
xml version of this page

twoday.net AGB