Klingonen

Jo, is denn heit scho wiada Oktoberfest?

/>/>
tlhIngan-Hol lernen leicht gemacht.

Klingonenbilder




Flickr ist schon eine feine Sache. Aber dass sich die kontextbezogenen Werbeeinblendungen alle mit Herpes simplex befassen, nehme ich dann doch übel.

Uff, weg sind sie, die Klingonen,

und das wurde auch Zeit. Verheerende Bilanz: Fleisch- und Biervorräte sind völlig verschwunden, zwölf Glühbirnen und fünf Türklinken zerstört. Wohnung und Weblog sind mit Klingonen-Kram beschmiert, vom Odeur mal ganz zu schweigen. Der Pudel gegenüber traut sich nicht mehr aus seiner Hundehütte, die Nachbarin nervt wegen der blöden Angorakatzen und das Ordnungsamt forscht nach der KfZ-Nummer des Vorcha. Hier noch ein paar Pix vom Karneval, dann wird aufgeräumt und endlich wieder normal weitergebloggt.








Nachtrag: Trost kam von einer tlhIngan-Kennerin: "Sei doch froh, dass sie nur Deine Website gehackt haben. Normalerweise hacken sie den Website-Betreiber gleich mit."

Idylle auf Klingonisch

klingon-becherDie klingonische Abordnung hat es sich inzwischen gemütlich bei mir gemacht. Commander Kagran sitzt vor dem Fernseher und guckt Klingeltonwerbung (er versteht das Wort nicht richtig und vermutet Klingonen-Content). Angghal, der Kommunikationsoffizier, hockt auf dem Speicher und verschlingt Karl May, Jüngers Kriegstagebücher und ähnlichen Schund. Er sagt, das erinnert ihn wohltuend an einen bestimmten, sehr ruhmreichen Krieg. Aber den großen Clausewitz hat er einen Ferengi genannt, ich glaube das heißt Weichei. Mow'ga XIV, der in der Crew keine richtige Funktion zu haben scheint, strolcht durch die Wohnung und zerbeisst auf der Suche nach Essbarem Glühbirnen und Türklinken. Er ist, das hatte mir Kagran zugeraunzt, der degenerierte Spross eines einflussreichen Adelsgeschlechts, den man wohl oder übel als Stabsfähnrich in der Navy mitschleppen muss.

Interview mit einem TlhIngan

Commander Kagran hat mir ein paar Brocken Klingonisch beigebracht, tlhIngan-Hol nennen sie das. Wenn man einen Klingonen begrüßen will, sagt man "nuq'neH", was so viel heißt wie "Watt willst'n Du?". Freundlichere Worte gibt es im tlhIngan-Hol nicht. Allerdings gilt es als der Gipfel klingonischer Höflichkeit, sein Gegenüber schlicht zu ignorieren und gar nicht zu grüßen. Der andere wird dann zutiefst befriedigt über soviel Taktgefühl dasselbe tun. Bei solchen Sitten ist es freilich mysteriös, wie die Sprache überhaupt entstehen konnte. Als ich Kagran das gefragt habe, hat er kurz gegrunzt und dann mehrere Stunden lang geschwiegen. Ich muss einen schwierigen Punkt in der tlhIngan-Kultur berührt haben. Vermutlich halten die meisten Klingonen das Sprechen im Grunde ihres Herzens für weibisch und degeneriert und so gar nicht ihrem wahren kriegerischen Wesen entsprechend. Mow'ga XIV hat übrigens den Pudel nicht erbeuten können und stattdessen zwei häßliche Angorakatzen verspeist. Erwähnte ich, dass es sich bei meinen Gästen um eine Art Kulturattachés in diplomatischer Mission handelt?

Katzen und Klingonen

Katzen-ContentLiebes Tagebuch, ich bin ausser mir! Der Klingone Mow'ga XIV hat gerade die Nachbarskatze gefressen und wirft ganz eigenartige Blicke auf den Königspudel gegenüber. Aber Außerirdische zu Gast zu haben, kann auch angenehm sein. Commander Kagran hatte eben ein kurzes, aber sehr intensives Gespräch mit den Schicksen vom Ordnungsamt, die ihm ein Knöllchen ans Raumschiff heften wollten, aber den Scheibenwischer nicht gefunden haben. Nach der spontanen Flucht der Ordnungshüterinnen zu urteilen wird es Monate dauern, bis die Kontrolle des ruhenden Verkehrs in dieser Gegend wieder aufgenommen wird. Kagran geht jetzt gut gelaunt an seinem Vorcha auf und ab und brummt immer wieder "p'harq'verBhOt, p'harq'verBhOt" vor sich hin. Möglicherweise wird er diese Sitte auf Qo'noS einführen, wenn er wieder zurück ist (was angesichts meines sich schnell leerenden Kühlschranks bald sein möge).

Außerirdische im Keller

Gestern sind in unserem Garten drei Ausserirdische gelandet. Sie nennen sich Klingonen, sprechen, als müssten sie gleich speien, und tragen Digitaluhren. Momentan hocken sie ausdauernd um meinen letzten Beck's-Kasten im Keller und singen schlimme Raumschiff-Shanties ("Buran Buran..." oder so). Das Bier vertragen sie erstaunlich gut, kein Wunder, haben ja auch jeder zwei Lebern ("brak'lul" nennen sie das).

Ich bin etwas beunruhigt. Der Tierpark will sie nicht haben, und als ich beim Karneval der Kulturen angerufen habe, erklärten die doch frech, dass sie keine Reisespesen übernehmen. Dabei fressen mir Worfs Söhne bergeweise rohes Fleisch weg und maulen auch noch, dass es beim Reinbeissen nicht mehr richtig zuckt. Auf der Website haben sie sich auch schon breit gemacht. Kennt vielleicht jemand ein Insektenspray das wirkt?

tlhIngan maH!

tlhIngan MahErdlinge! Fürchtet Euch nicht! Dieses Blog ist beschlagnahmt im Namen von Khemorex Klinzhai. Dass heisst, fürchtet Euch vielleicht besser doch. Wir sind nämlich Klingonen. Hier bloggt Commander Kagran, um Euch die härtesten Stunden Eures Planeten anzukündigen. Am Sonntag, dem 15. Mai, wird unser schwerer Raumkreuzer als Umzugs-Truck getarnt auf dem Karneval der Kulturen in Berlin landen. Unser Musik-Korps Kosmic Horrör wird die Operation anführen und den Umstehenden ebenso unmissverständlich wie lautstark verdeutlichen, was Leitkultur bedeuten kann. Dominance, Submission, und der ganze Rest. Be Afraid. Be Very Afraid.

Rang und Name

Du bist nicht angemeldet.

Calendarium

September 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Suchen

 

Codices Simplicii


Battles
Mirrored


Queens Of The Stone Age
Era Vulgaris


The Sea And Cake
Everybody


Von Sudenfed
Tromatic Reflexxions


Beastie Boys
The Mix-Up

Rolle

Aktuelle Beiträge

CiPvxgtfasgP
Lieber Morgenle4nder,momentan im Nachtdienst erfahre...
Ayhan (Gast) - 29. Jun, 14:47
Pisten-Pissoir
Man kann in solchen Benennungsaktionen einen Sinn sehen...
Morki (Gast) - 18. Mai, 16:00
So kommen's doch wieder!
So kommen's doch wieder!
Ole (Gast) - 6. Okt, 09:01
Vielleicht
hat er sein Passwort vergessen und muss nun hilflos...
fL0riaN - 19. Okt, 00:44
Ist Chef von hier verstorben...
Ist Chef von hier verstorben ? ;))
der vergessene Diktator - 18. Okt, 06:50

Credits

powered by Antville powered by Helma

UbuntuLogo1 kosmic-horrr-button
xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB